Referenzen

Weitläufiges Wellnessbad mit freistehender Wanne, individuell gefertigter Waschtischlösung und geschickt in Nischen platzierter Dusch- und WC-Anlage.
Edle Armaturen und Materialien für Wand und Fußboden verleihen dem Bad Exklusivität und gleichzeitig Wohnlichkeit.
Mittelpunkt dieses Traumbades bildet die Badewanne, die mit großzügiger Ablagefläche versehen wurde. Ebenfalls großzügig sind Doppelwaschtischanlage, Dusche und WC/Bidet-Bereich dimensioniert. Dominierend wurde der grüne Naturstein eingesetzt, ohne jedoch erdrückend zu wirken.
Hier verwirklichte sich eine junge Familie ihren Badtraum. Den Mittelpunkt bilden freistehende Wanne und großzügige Doppelwaschtischanlage. Die Dusche ist frei begehbar und bietet mit dem Rainfall ein besonderes Duscherlebnis. Das WC ist in einer Nische "versteckt". Die drei Hochschränke bieten Stauraum XXL. Einheitliche Fliesen nur da wo notwendig und ein durchdachtes Lichtkonzept sorgen für ein harmonisches Gesamtbild.
Wie im ganzen Haus, ist in diesem großzügigen Bad, die Diagonale prägend. Weitere Akzente setzen großformatige Fliesen in edlen Champagner-Cappuccino Tönen und besondere Lichteffekte. Die Doppelwaschtischanlage fügt sich perfekt ein und bietet viel Stauraum.
Hier wurde auf ca. 10 m² ein Wohlfühlbad im klassischen Stil geschaffen. Durch geschickte Raumaufteilung fanden großzügige Waschtischanlage, geräumige 5-Eck-Dusche, luxuriöser Whirlpool und sogar noch ein Bidet Platz, ohne den Raum einzuengen. Vier in die Decke integrierte Lautsprecher sorgen für ein perfektes Klangerlebnis
Blickpunkt in diesem Bad sind die originell eingebaute Badewanne, der nicht alltägliche Waschtisch und der Glasheizkörper. Die geräumige bodenebene Dusche, Bidet und WC machen das Bad perfekt. Die kühle Anmutung, die das edle Bisazza-Glasmosaik in blau und grau ausstrahlt, wird durch den warmen Vanille-Ton der übrigen Wände wieder ausgeglichen.
Nostalgie pur strahlen freistehende Badewanne und Armaturen aus. Schlichte weiße Fliesen, nur dort eingesetzt, wo wirklich Nässe anfällt, harmonieren perfekt mit dem Lehmputz und den freiliegenden Deckenbalken. Dieser Stil wurde im ganzen Haus durchgehalten und macht es einzigartig.
Junges modernes Bad in einem rekonstruierten Altbau mit bewusst sparsamer aber effektvoller Mosaikverfliesung, die die Badewanne fast freistehend wirken lässt. Statt der üblichen Duschabtrennung dient eine pflegeleichte Glasbausteinwand als Spritzschutz beim Duschen.
Hier wurde ein Abstellraum in einer alten Villa zu einem komfortablen Bad umgestaltet. Die mit großzügigen Ablagen platzierte Badewanne bietet Platz für zwei Personen nebeneinander. In einer Nische wurde die bodenebene Dusche installiert. Die Grautöne der Fliesen harmonieren perfekt mit den umlaufenden schlichten Bordüren in Chrom und den in hellem Gelb gehaltenen Wänden.
Viel Ablagefläche bietet diese schräg in den Raum gestellte Badewannenlösung. Es blieb genug Platz für eine große Waschtischanlage. Da die eleganten Fliesen nur da verlegt wurden, wo Nässe anfällt, wirkt das Bad weiträumig und wohnlich.
Auf knapp 9 m² fanden hier Doppelwaschtisch, bequeme Badewanne und multifunktionale Dampfdusche Platz. Die runden Formen und warmen Farben sorgen für Gemütlichkeit. Exakt verlegte Fliesen an Wand und Boden lassen den Raum größer erscheinen.
Bewusst wurde hier auf die Badewanne verzichtet. Es entstand eine großzügige Duschanlage mit allem Komfort, wie Kopfbrause mit Rain-, Whirl- und Schwallstrahl, Handbrause und separatem Kneippschlauch. Waschtischunterschrank und mobiler Container mit edlen Glasfronten bieten viel Stauraum. Sehr effektvoll wirkt die indirekt beleuchtete Ablage in der Schräge.
Bei dieser Bad-Reko wurde zu Gunsten der geräumigen Dusche, die mit allem Komfort ausgestattet wurde, auf eine Wanne verzichtet. Optische Weite wird durch die bodenbündige Duschwanne in Fliesenfarbe und die Glasduschwand erzielt. Für besondere Effekte sorgen senkrechte Glasfliesenstreifen, die die Farbe der Badmöbel aufnehmen und die indirekte Deckenbeleuchtung.

Raumsparlösungen

Durch geschickte Anordnung konnte in diesem Bad der Wunsch nach einer seperaten Dusche erfüllt werden, ohne dass die Bewegungsfreiheit eingeschränkt wurde. Die querverlegten Fliesen in harmonischer Farbkombination engen den Raum nicht ein.
Auch hier machte eine Raumsparkombination eine separate Dusche möglich. Die farbenfrohe Verfliesung setzt besondere Akzente.
Wanne? Oder Dusche? Mit dieser modernen Duschbadewannen-Kombination ist beides auf kleinstem Raum möglich. Die extravagante Waschtischkombination ist ein weiterer Blickpunkt in diesem mit schlichten weißen Fliesen gestalteten Bad.
 

Haiko Senf Haustechnik GmbH   ·   Praßerstraße 26   ·   01900 Großröhrsdorf   ·   Telefon: 03 59 52 / 499-0   ·   Telefax: 03 59 52 / 499 19

© 2008 Webdesign by EDB